Star Wars Treueschwur

Kaufen
Vier Trooper, die von einem Sternenzerstörer verschwanden, weil einer von ihnen den ISB Admiral getötet hatte und da sie keine andere Möglichkeit sahen. Die vier halten sich immer an den Treueschwur, die Menschen des Imperiums, also alle, zu beschüttzen. In dem Buch spielt auch die Rebellion eine große Rolle dh. die Helden sind, Luke, Han, Leia, paar hochrangige Offiziere der Rebellion dann auch noch Darh Vader, Mara "die Hand des Imperators". Mara ist eine Agentin des Imperators, die höher steht als alle anderen Offizieren.

Die Tropper retten hier und da Menschen, dann kommen sie dabei mit Luke, Han und Chewbacca als sie bei der Rebellenoperation sind, zusammen, was ihr gemeinsames Ziel ist - die BloodScars-Piraten. Bis jetzt ließt es sich ziemlich leicht und gut und ab und zu gibts auch Momente, bei den Waffen eingesetzt werden.
Leia, die auf einem diplomatischen Ausflug war, wird verraten und kann den Planeten nicht mehr verlassen.
Währenddessen kommt Mara an noch mehr Infos ran und wird auch von den ISB Troopern verraten, warum bloß? Irgendwie haben sich die desertierten Tropper Mara angeschlossen müssen und so sind sie dran den Gouverneur wegen des Hochverrats zu exekutieren. Währenddessen haben Han, Luke und Chewe die Prinzesin geretet/abgeholt und warten auf die Trooper, die jetzt jede Mänge Ärger haben. Etwas spannend geschrieben, vor allem dann, wenn Mara nach Troopers ID fragt und die nicht so recht wissen, was sie sagen sollen. In Allen ziemlich viel Action im Buch :) Am Ende, war eher wenig spannend und irgendwie dumm von dem Imperium, dass denen Lea durch die Finger geglitten ist. Und vom Chewe hat man kaum was gelesen.

Meine persönliche Bewertung: [ 3+ ] Nicht gerade umwerfend, aber spannend und unterhaltend

Meine letzten Worte zum Buch: Naja war nicht soo schlecht :)

Leider begeistern mich die SW Bücher nicht wirklich so sehr, dass ich welche noch kaufen würde, was ich ja vor hatte.

Permalink